Skip to content

Mein Ziel ist Menschen zu inspirieren.

Ich bin Social Entrepeneurin. Mein Herz schlägt für Aktivismus und Kunst und ich liebe es beides zu kombinieren. Das Ziel meiner Arbeit ist Menschen zu inspirieren, sich mit aktuell gesellschaftlich relevanten Themen wie bewussten Konsum, Minimalismus, Gerechtigkeit und Feminismus auseinanderzusetzen. Dafür nutze ich immer wieder neue Formate wie Kampagnen, Ausstellungen, Workshops und Podcast-Shows.

Ich bin gerne Podiumsgast, gebe Workshops, halte Vorträge und moderiere Veranstaltungen. Schreiben Sie mir einfach eine Nachricht mit Ihrer Anfrage.

Meine Themen

default img

This is a heading.

Minimalismus

Speakerin

WORKSHOPS, VORTRÄGE & PODCASTS

Die höchste Form von Lernen ist Lehren. Ich bin sehr dankbar, meine Expertise weitergeben zu dürfen, und dabei selber auch immer weiter dazuzulernen. In meinen Workshops und Vorträgen setze ich auf gegenseitige Inspiration. Zudem betreibe ich mehrere Podcast-Shows: In dem Podcast „Minimalismus JETZT!“ berichte ich z.B. von meinen minimalistischen Selbstversuchen.

Beraterin

BERATUNG UND KONZEPTION

Mir liegt konzeptionelles Arbeiten. Immer wieder bin ich davon fasziniert, wie Ideen entstehen und durch Entwicklung Form annehmen. Ein gutes Konzept ist in der Regel die Basis für den Erfolg eines jeden Vorhabens – ganz gleich, ob es um einen Fahrplan für das eigene Leben, die Erstellung eines Medienbeitrags oder die Konzeption einer wissenschaftlichen Abhandlung geht. 

Künstlerin

AUSSTELLUNGEN UND KUNST

Kunst und Ausstellungsobjekte zu entwickeln ist eine meiner Leidenschaften: Seien es Combine Paintings, Fotografien oder Exponate für politische Themen. Meine Ausstellung mit dem Titel „Wer braucht Feminismus?“ wandert seit 2014 durch Deutschland und war schon an über 50 Orten zu sehen. 2020 hatte die Ausstellung zu meinem Projekt „the one thing“ Eröffnung.  

Meine Podcasts

Ich habe über 5 Jahre bei dem Sender radio leinehertz in Hannover gearbeitet und dort verschiedene Sendung konzipiert und moderiert. Die Leidenschaft für das Sprechen, Interviewen und Sendung gestalten ist dort ein Teil von mir geworden: Deswegen habe ich 2020 angefangen, eigene Podcast-Shows zu produzieren. Meine beiden Shows zu den Projekten „Minimalismus JETZT!“ und „Wer braucht Feminismus?“ könnt ihr auf Spotify, Apple Podcasts, Google Podcasts, Deezer sowie auf allen anderen üblichen Podcast-Plattformen hören.

Aktuelle Folge von meiner Show
„Minimalismus JETZT!“

Aktuelle Folge von meiner Show
„Wer braucht Feminismus?“

Meine Projekte

Mein Ziel ist zu einer positiven Entwicklung unserer Gesellschaft beizutragen. Bei meiner Arbeit geht es mir vor allem darum, Menschen zu inspirieren und zu bewegen, sie zu empowern, ihnen eine Plattform zu geben und sie zu vernetzen. Meine Schwerpunktthemen sind bewusster Konsum, Minimalismus, Gerechtigkeit und Feminismus. In den letzten 10 Jahren sind viele Projekte entstanden, die ich hauptverantwortlich konzipiert und organisiert habe. Ein Teil davon sind Auftragsarbeiten und Kooperationsprojekte. Hier eine Auswahl von meinen eigenen Projekten:

Kontakt

Möchten Sie mit mir über eine Zusammenarbeit sprechen? Organisieren Sie eine Veranstaltung und möchten mich einladen? Sie haben Interesse an einem Interview und möchten über meine Projekte berichten?

Ich freue mich über eine Nachricht. Kontaktieren Sie mich gern einfach via Mail oder über das Kontaktformular: kontakt@jasminmittag.de